Freitag, 29. Juli 2011

FOTD #4 : Like a feather in the air

 Bonjour!
Ja, ich dachte, es ist mal wieder an der Zeit für 'n Fotd .. weil ich ja so 'n Schminkprofi bin.
Naja, eigentlich wollte ich endlich mal die "Too Faced" - Palette ausprobieren und das mit euch teilen, falls irgendwer überlegt, sich die zu holen ..
Und folgendes ist beim Experiment rausgekommen *muhahahaha* :








Benutzt hab ich as der Palette die komplette mittlere Reihe mit den Farben "Kiss the bride", "Cut the cake" und "First dance" ... ja, das Hochzeitsmotto wurde hier wohl sehr ernst genommen ... gruselig :D
Als Rouge hatte ich das Mousse Rouge von Maybelline in der Farbe "Berry" als Unterlage (große Liebe!!) und Kiko's "103" drüber. Und der Lipgloss ist "Cultured" von Mac .. (wie ich grad bemerke, sind das  fast alles Sachen, die ich im "Ausbeute-Post" gezeigt hab .. xD)
Achja, und die Frisur hab ich mir eiskalt bei Inka abgeguckt *O* .. auch wenn's bei ihr 10x besser aussieht xD

Und ansonsten .. hey, ich hab heute in 2 Wochen Geburtstag !


bis zum nächsten Mal!

xoxo.

Mittwoch, 27. Juli 2011

Wenn sich eine Tür schließt, öffnen sich viele andere.


... aber das weißt du ja sicherlich am besten. 


xoxo.

Freitag, 22. Juli 2011

Der GROOOOOOOOßE Spanienkomplettbericht

Meine Damen und Herren, es folgt eine Bilder- und Textflut (und bitte sagt nicht, ich hätte euch nicht vorgewarnt!)

Also, jetzt kommt der Spanienbericht (zur Not den Titel noch mal durchlesen ;D)

Ich war mit 3 anderen aus meiner Klasse halt in Córdoba (Andalusien) und da der Spaß ja in Spanien liegt, musste ich das erste Mal in meinem Leben fliegen. Panikanfälle, etc. natürlich mit eingeschlossen ;) Aber das ging alles durch. In Spanien wurden wir mit megagutem Wetter begrüßt, aber das war jetzt nicht so ääähm .. außergewöhnlich, da die Spanier so etwas wie "Regen" so gut wie gar nicht kennen. (und das ist echt ungerecht!) Die 2.-stündige Autofahrt überspringe ich mal, die war nicht so spannend .. obwohl ich sagen muss, dass, wenn wir schon mal beim Thema "Autos" sind, die Spanier echt sehr kreativ parken: auf der Straße, in der Kurve, generell dort, wo sie grad parken wollen.


Unsere Mietwohnung war auch echt cool, mit ner ab-und-zu funktionierenden Klimaanlage und nem Balkon im 4. Stock. Sie war / ist echt toll und ich war ein wenig sentimental, als ich "Hasta la vista" sagen musste .. aber zurück zum Anfang.
Wir hatten so ziemlich jeden Tag an die 40 °C und mein Weg zu meinem Praktikum, so 'ner Art Unternehmensberatung / Arbeitervermittlung war auch ganz cool, entweder nur 10 Minuten gehen oder andersrum beim "Corte Ingles" (das so ziemlich bekannteste Einkaufszentrum dort) und bei Sephora vorbei ;D Und dann gabs da noch so 'ne riesige Einkaufsstraße mit H&M, Zara, six und wie sie alle heißen .. ganz böse :D


Doch auch als es ums "Food Shopping" ging, hatten wir echt Glück, denn der gute, alte Lidl war nur 50 Meter allerhöchstens von uns entfernt und dann war da auch noch 'n spanischer Supermarkt (Mercadoooona, Mercadona *sing*) Joar ... das dazu :D
Zu den kulturellen Sachen (das interessiert euch bestimmt am meisten xD) gibt's auch so'n paar Sachen zu sagen . Córdoba ist superfamous für die Mezquita-Cathedral, die mal eine Moschee war und zu einer Kathedrale umgedingstetfunktioniert wurde. Das Ding ist der Hammer! Ich hab euch bestimmt noch nicht von meinem Kirchentick erzählt: ich steh total auf alte Kirchen bzw. ihre Architektur und ihre Geschichte (wenn's sonst nix ist *hust*). Auf jeden Fall wurden sogar für diese Kirche 8 Euro geblecht, um das Innere ansehen zu können .. da gibt's sogar 'nen Sakopharg drinne :O Gut, nachdem man da denn 10 Milliarden Fotos von allem drum und dran gemacht hat, sind wir dann in eine Burg, in der damals christliche Könige residiert haben (Alcazar de los Reyes Cristianos) .. und Leute, OMG, das ist so schön da! Obwohl "hübsch" das bessere Wort wäre ... ich bin ganz verliebt in die Gärten und dabei steh ich gar nicht mal so auf Gartenarbeit ;D

Das "Alcazar de los Reyes Cristianos"

Die Mezquita und eine Kutsche :D


aber gut, weiter im Text :D

(kurze Werbepause und ich mach mir jetzt 'n Brot.)

Soooo, jetzt aber.
Mit der Volljährigkeit haben die das da auch nicht soooo doll ... naja, mir soll's Recht sein, Hauptsache, ich bin in die Discos gekommen (ohne blöden Erlaubniszettel!) Und das Essen in Restaurants war auch ganz nett, am nettesten war aber im Nachhinein der Preis von 73 Euro für 3 Personen (und jede hatte eine Pseudovorspeise, eine Hauptspeise und ein Eis und ein Liter Trinken) Achja, und es wurde sogar noch was draufgerechnet, dass wir draußen saßen!! Apropos Wetter, hatte ich den Höchstwert von 46 °C erwähnt?? Der Höchstwert in Sachen Wetter war 46 ° C !!!!!!!!!!! ...




Einen Tag waren wir dann noch in Malaga, weil wir unbedingt noch eine andere Stadt uns ansehen wollten ... (und am Strand braun werden) Die Stadt, also zumindest das, was wir gesehen haben, war ganz nett - vor allem der Vogel?Park mitten drin (der war echt schön!!) und die Kirche da (wo wir auch wieder bei dem Thema wären..) - aber den Strand kann man knicken, in die Biotonne werfen (Mülltrennung und so, wissta Bescheiiid!) und ganz schnell vergessen, am besten ausm Gedächtnis streichen. Der war so superekelig. Im Wasser schwammen Lidl und Aldi-Tüten und tote Vögel und der Sand war ekelig, so grob irgendwie und bäh einfach und vom Rest will ich gar nicht erst anfangen ... schließlich fand ich die Reise insgesamt hammermäßig und solche Kulturschocks muss man eben auch mal kriegen ... denke ich.


Es gibt natürlich auch Sachen, die ich in Spanien besonders zu schätzen gelernt habe (das wollen wir ja nicht vergessen, nech?) Also: ich bin neuerdings total der Käse-Fan. (Vorabinfo: hab das Zeug gehasst, seit 13 Jahren nicht mehr so wirklich gegessen und fands ekelig :D) und wer es noch genauer haben möchte: Gouda ist am besten xD. So, dann schätze ich (noch mehr als vorher) Öfen. Funktionierende Öfen, denn wir hatten keinen in unserer niedlichen Mietwohnung  (bzw. hatten wir einen, der nur schrott war).
Außerdem fand ich so kleine Eisbecher, wie mans von Ben's & Jerry's (?) kennt, total cool :D

Der Unterschied ist echt erniedrigend xD


Meine eingekauften Sachen hatte ich ja euch bereits hier kurz vorgestellt, von daher muss ich dazu ja nix mehr sagen. :D und ansonsten stehe ich für Fragen immer bereit .. also sie zu beantworten .. wie viel Sinn diese Aussage mal wieder macht, hammermäßig.

Achja! Dann hatten wir ja noch 'ne prominente Begegnung aufm Züricher Flughafen am Abreisetag.
Also wir mussten in Zürich halt umsteigen (und 4 Stunden warten...) und ja, wir saßen da so vorm Gate, als F. - der Hahn unserer Gruppe - fast Schnappatmung bekommen hat. Da kam dann ein ziemlich ungepflegtaussehender Kerl mit seinem "Homie" da längs .. nix Spektakuläres, bis F. dann meinte: "Ich hab mir geschworen; wenn ich ihn mal treffen sollte, dann werde ich ihn nicht penetrieren. Das da ist Samy Deluxe" Joar, saßen wir sogar im selben Flugzeug (nach Hamburg) mit Samy Deluxe und seinem DJ ... (Achja, und F. hat seinen Schwur gebrochen, er hat ihn doch angesprochen .. "Wann kommt das neue Album?" .. also ich wäre meinem Idol schreiend um den Hals gefallen, aber nun gut :D)

Ich hab jetzt bestimmt etwas vergessen, aber 4 Wochen kriegt man nun mal nicht mehr oder weniger spontan in einen Post rein ;D alles, was ich abschließend noch sagen kann, ist, dass diese 4 Wochen einfach unvergesslich waren und ich dieses "Experiment" jederzeit wieder tun würde (hierbei noch mal ein großes Dankeschön an N., meine liebste Zimmergenossin S. und F. ! ;D)

ich hoffe, ihr wurdet von der Masse an Text und Bildern nicht unnötig plattgewalzt und bis zum nächsten Mal ;)

xoxo.

Dienstag, 19. Juli 2011

Spanien - die Ausbeute

.. irgendwie hört sich der Titel nach 'ner komischen RTL - Eigenproduktion an. 
Naja, um die Zeit zu überbrücken, bis ich endlich die guten Bilder aus Spanien habe, kommt hier meine Ausbeute an Schmuck und Schminke .. würd ich die neuen Klamotten dazunehmen, müsste ich mich - glaub ich - echt was schämen xD
Aber gut, back to business!

Schminke


*tadaaa*


1. benefit "Pillow Talk"
2. MAC Lipgloss "Cultured"
3. MAC Lippenstift "Lustrering"
4. Too Faced "Romantic" - Kit
5. MAC "Prep & Prime"
6. Kiko Rouge "103"
7. MAC "Satin Taupe"
8. MAC "Star Violet"
9. Kiko Lack " 283"






Schmuck


also wenn Schmuck, dann kitschig :D
Mein Favorit ist ja die Kette mitm Hasen .. der Ring wartet noch drauf, ausgeführt zu werden ;D
Die Sachen kann man aber auch überwiegend in Deutschland kriegen (außer halt die Hasenkette), denn die hab ich von Claire's und Pimkie.

Wie gesagt - mit den Klamotten würde das alles den Rahmen sprengen .. aber ich denke auch nicht, dass das so wahnsinnig interessant ist. xD

Wenn ihr einzelne Fragen zu bestimmten Sachen habt - einfach schreien fragen. ;)
(Und ich hoffe, Goldie ist jetzt glücklich ?! ;D)

xoxo.

Alte Liebe ROSTET nicht.

Einen wunderschönen Morgen / Tag / Abend an alle (je nachdem, wer das hier wann liest :D)
(oh Gott, wie schlecht die Überschrift einfach ist! :D)
Heute Morgen wachte ich auf und dachte mir sofort: "Annie, heute schreibste mal wieder 'nen Schminkpost" joar, jetzt sitz ich hier und bin dabei .. logisch.
Es geht heute mal um meine Lieblingslidschattenfarbe. Einige behaupten, dass man mit Rosttönen, die irgendwie so'n kleinen Lila/Rosaanteil haben, total krank und verheult aussieht.. und ich kann guten Gewissens sagen, dass dem nicht so ist *o*
Deshalb hab ich mal alle meine rostfarbenen Lidschatten aller Preisklassen fachmännisch archiviert und fotografisch festgehalten.





(alle OHNE Base!)

Wie man vielleicht unschwer erkennen kann: alle gehören derselben Farbfamilie an. ;D
Und sie sind mir lieber als alle möglichen Braun- und Erdtöne.
 
So viel dazu, nachher kommt dann noch meine Spanienausbeute *Freude* :D
 
 
xoxo. 

Montag, 18. Juli 2011

MusicMonday #15

Ja, es tut mir echt Leid, aber mein Spanienbesuch (bzw. die Berichte, Erfahrungen und so weiter..) zieht sich etwas hin. Heute gibt's nämlich die Juliausgabe des MusicMondays mit dem Thema "Lieder, die ich durch den Spanienaufenthalt lieben gelernt habe" (oder so). :D Leider sind das jetzt nicht Lieder auf Spanisch, da wir da kein Radio in der Wohnung hatten und die da eh nur Shakira hören, aber naja xD

1. Don Omar - Danza Kuduro
Also anscheinend ist das Lied wohl schon etwas "älter" (und megaberühmt), aber ich musste erst in ne spanische Disco gehen, um es kennenzulernen, aber gut xD Das ist unser aller Partylied (also uns/wir = N., S. und ich :D .. ob ich die Namen nennen darf, weiß ich nicht :D)

2. Shakira - Rabiosa
Das lief immer auf meiner Arbeit im Radio :D

3. Pitbull, Ne-Yo und noch irgendwer - Give me everything
Oh Gott, ich könnte das den ganzen Tag durch hören ♥ und es ist nicht übertrieben, zu sagen, dass mich das Lied irgendwo glücklich macht, wenn es läuft :)

4. Alexandra Stan - Mr. Saxobeat
Man merkt, das ist hier alles so'n bisschen partylastig :D waren halt öfter in der Disco ;D

5. David Guetta - Where dem girls at
Das lief total oft in Klamottenläden o.O .. außerdem war das auf S.'s Playlist und wurd demnach auch oft gehört :D


Ja, soweit zu meinem Musikvorlieben in Spanien ... ;D
Die Lieder sind alle schon bekannt, aber ich kannte die natürlich alle so gut wie gar nicht .. :D naja, aber dafür jetzt umso besser. ;D

xoxo.

Dienstag, 12. Juli 2011

Back in toooooown!

Eigentlich wollte ich ja erst wieder mit einem riiiiiiiiesigen "Hey, ich bin wieder da und geb euch jetzt nen Komplettbericht"- Post einsteigen, aber mein treues Bloggerherz bettelt mich förmlich an, SOFORT etwas zu schreiben ;)

Aaaaalso: ich bin wieder da :D .. die 4 Wochen in Spanien waren echt der Hammer! *_* Wir (also 3 meiner Klassenkameraden und ich) waren in Cordoba (zur Not hilft Google ;D) und ich könnt jetzt auch gerne wieder dahin .. aber dann mit Familie, Freunden und dem Rest :D

Joar .. jetzt muss ich noch 2 weitere Wochen zu nem anderen Praktikum und dann hab ich auch mal Ferien (3 spärliche Wochen, aber immerhin :D) ... und der Komplettbericht kommt noch, wenn ich denn die ganzen (guten) Bilder habe *höhö*

Verzeiht die Wortkargheit, ich bin grad zu hibbelig, um was richtig Gutes hinzuzaubern .. (und außerdem bin ich noch an die spanische Tastatur gewöhnt :x)

Daher bis ganz bald :)

xoxo.