Sonntag, 30. Januar 2011

[Buchreview] Die Säulen der Erde

Ja, Obsessionen sind schon was ... immer, wenn ich etwas so toll finde und mich regelrecht reinsteigere, muss ich alles über diese Obsession rausfinden, wie zu letzt beim Film "Die Säulen der Erde" (siehe diverse Blospostings und meinen Desktophintergrund ..) Und jetzt musste es auch noch das Buch sein ;) (daaaa~nke Mami )

Cover

(es sieht zwar nicht so aus, aber das Ding ist echt schwer ~.~)

Handlung

Also, es geht eigentlich eher um die Geschichten einzelner Personen.
Zum einen ist da Tom Builder, der mit seiner Familie kurz vorm Verhungern ist und selber keine Arbeit findet. Er will unbedingt eine Kathedrale bauen, das ist sein größter Traum. Zu allem Überfluss stirbt seine Frau bei der Geburt ihres 3. Kindes. Er trifft aber im Wald auf die mysteriöse Ellen und ihren Sohn Jack. Er verliebt sich in die Frau. Zusammen kommen sie in ein Kloster, in dem die Kirche abbrennt (Jack sei Dank), so erhält er vom Prior, also dem Leitenden des Klosters, den Auftrag, ihm eine neue Kathedrale zu bauen. Das ist Toms große Chance.. (die ihm letztendlich aber das Leben kostet)
Dann ist da der Prior Philip, der sein ganzes Leben schon im Kloster wohnt, da seine Eltern umgebracht worden sind. Er muss sich im ganzen Kirchenleben durchkämpfen und wird die ganze Zeit von Bischof Waleran, einem seiner größten Feinde, gepiesakt. Von den einen gemocht, von den anderen tief gehasst ..
Die Geschichte von Ellens Sohn Jack und der Grafentochter Aliena ist besonders spannend. Jack, aufgezogen im Wald, aufgewachsen ohne Vater, muss sich erst mal an die Anwesendheit anderer gewöhnen und ist ein sehr kreativer Kopf. Er muss schnell erwachsen werden, um sich gegen seinen Stiefbruder, Toms Sohn, Alfred behaupten zu können. Er verliebt sich sofort als er sie sieht, in die Grafentochter Aliena, die nach dem Sturz ihres Vaters tief fällt und sich ihre Existenz selbst wieder aufbauen muss, um ihren Bruder zu seinem Titel zu verhelfen. Die beiden verlieben sich, kriegen Kinder, jedoch heiratet Aliena Alfred, der ihr verspricht, ihrem Bruder zu helfen. Na, was meint ihr: werden Aliena und Jack letztendlich zueinander finden und heiraten?
Mit dem hochnäsigen William ist das auch noch so 'ne Sache: er ist ein notorischer Frauenschänder, will sein ganzes Leben aber nur die eine: die schöne Aliena, die aus unverständlichen Gründen ihn aber nicht ehelichen will.


Was ich mag

Ich find die Konflikte innerhalb der Kirche total spannend. Und natürlich auch die Liebesgeschichte von Jack und Aliena ;D .. außerdem sind machne Stellen so richtig lustig geschrieben, was man von einem Roman dieses Genres nicht erwartet. Man kann sich richtig ins Mittelalter reindenken.

Was ich nicht so toll fand


William hat mich total genervt. Er ist ein totales Ekel und grr .. xD Und manchmal hat sich alles etwas wiederholt, das aber erst zum Schluss hin.


Annie's ultimatives Fazit

Unbedingt ansehn /durchlesen, wenn ihr aufs Mittelalter oder gute Storylines steht ;)
Es wurd von Ken Follett geschrieben, im Bastei Lübbe - Verlag rausgebracht, hat 1295 Seiten und kostet auf jeden Fall über 10 Euro (weiß den Preis nicht, da es ein Geschenk war.)


xoxo.

Mittwoch, 26. Januar 2011

Regenbögen, Häschen und irgendwelche Gedanken..

Ich denke schon den ganzen Tag, dass heute Donnerstag ist ... hmm, #fail.
Schule war heute relativ okay , zwar nicht so gut wie gestern (Stichworte 'Dies Das' & Comic ;D) aber irgendwie erträglich.
Zudem bin ich richtig müde, muss aber noch was für die Schule googlen und so .. warum bin ich so unmotiviert, man? ^^"
Hachja, eigentlich will ich viel mehr posten als ich es im Endeffekt tue .. aaaaber spontan fällt mir echt nix ein (wie man jetzt vielleicht merken wird x"D)
Außerdem hab ich das Bedürfnis, meine Haare wieder nachzutönen. Die Farbe ist mir schon wieder zu verwaschen. Ja, das sind essentielle Probleme im Leben ...




So, jetzt werd' ich mal über so 'n paar Leute lachen und die Aufnahme vom Dschungelcamp weitersehn (und ich glaub Sarah, pah .. & Peer is eh der Coolste da!) ;p
xoxo.


Empire of the Sun - We are the people.

Freitag, 21. Januar 2011

Make Up Madness - Diva


Schönen Freitag wünsch' ich euch ! (vielleicht war er ja besser als meiner ;p)
Wie man erahnen kann (oder spätestens in der Überschrift sieht), kommt heute die nächste Make Up Madness mit dem Thema "Diva", das natürlich super einfach zu interpretieren ist *Ironie aus*
Ich hab mich an keine Vorlage gehalten ... hab irgendwie keine gute Inspiration gefunden ...aber es hat viiiiiel "komischen Glitzer" xD

Das ist das einzige Bild, wo man sieht, wie stark dieser Hardcore-Glitzer, den ich übrigens nicht abgeschminkt bekomme (die Fotos haben wir gestern gemacht) .. also musste ich heute morgen mit provisorischem Restglitter in die Schule ^^"


Gibt kein Produktfoto (weil wegen vergessen), aaaaaaaber ein Foto zusammen mit Eileen ;D
(und das ist die beste Alternative, findet ihr nicht auch? xD)

Eileens Schminki findet ihr hier *klick* und ob Lena mitmacht, weiß ich nicht so wirklich xD (sie ist da immer sehr spontan ;p)

xoxo

Dienstag, 18. Januar 2011

ähm, I don't know?!

Normalerweise ist der Dienstag nicht unbedingt mein Lieblingstag, denn irgendwie fällt mir das Aufstehen morgens schwerer als an Montagen und ich hab zudem auch noch 3 Stunden (!!!) Informatik am Stück .___. und Mathe und bäh ... xD
aaaaaaber heute war mal richtig motivierend: meine Mathezeugnisnote wird besser als angenommen und ich hab das Thema in Informatik (die Sverweis - Funktion in Calc) verstanden *__* (wird zwar niemand wissen, was das ist, aber naja xD)




Ich freu mich schon auf's Wochenende, dann kann ich endlich meinen Schlafmangel ausgleichen ;D 8 Schulstunden am Tag sind echt anstregend.
Dieser Post ist kein bisschen literarischwertvoll oder so, aber ich hatte so 'n Mittelungsdrang ... kennt ihr das auch? x"D

xoxo


Samstag, 15. Januar 2011

Goodbye Schrotti ..

Lieber Schrotti,

es hat lange gedauert, bis wir uns vor 3 1/2 Jahren endlich gesucht und gefunden haben.
Wir waren ein tolles Team - du warst immer so verlässlich und toll zu mir, hast mir jeden Wunsch erfüllt und mir immer treu zur Seite gestanden.
Ich war so glücklich.
Jedoch hat die lange Zeit ihre Spuren auf dir gelassen ... du wurdest gebrechlich und störrisch. Eigenschaften, die ich nicht von jemandem wie dir gewohnt war.
Ich sah mich also wieder um und habe jemand Neues gefunden ... es tut mir so Leid.
Trotzdem danke ich dir für die wundervollen 3 1/2 Jahre, in denen du mein treuer Laptop warst! ;D
(Genieße deine letzte Ruhestätte bei meinem Dad!)

Ich werde dich nie vergessen,
Annie



Samstag, 8. Januar 2011

MusicMonday #9

Zwar ist es meiner Meinung nach etwas spät, aber heute soll das Thema meine Lieblingssongs aus 2010 sein. (Besser spät als nie!)
Es gab - wie ich finde - echt tolle Lieder letztes Jahr, sodass die Auswahl echt schwer war, jedoch kommen mir einige Songs sofort in den Sinn, wenn jemand auch nur "2010" erwähnt.
Und zwar folgende:

1. Adam Lambert - Whataya want from me
Dieser Kerl hat so eine geile Stimme *o* (und sieht dazu noch gut aus, aber er's leider schwul xD)
Die beste Stelle ist die am Ende, wo er so richtig schreit *rawr*

2. Madcon - Glow
Wer hat's nicht seit dem Eurovision Songcontest geliebt? Dazu kann man bestimmt gut inner Disco abgehen!

3. Muse - Undisclosed Desires
Ich glaub, dass ist das meisterwähnte Lied auf diesem Blog ;D ich liiiebe es!

4. Jason Derulo - In my head
Zuerst bei Steffi in Bad Bramstedt gehört und seitdem nicht aus dem "head" bekommen (wie unlustig und schlecht der jetzt war xD)

5. Kat DeLuna - Run this show
mein (!) Sportlied 2010 xD also im Sportunterricht auf der Reaschule hab ich es am liebsten gehört


Und wie man sieht / hört / was auch immer war meine 2010 ziemlich partylike , obwohl ich vielleicht 3 oder 4 mal richtig feiern war .. egal, ich veranstalte auch gerne Kopfpartys


Habt ihr Lieder, die euch an 2010 erinnern?

- Wenn ja, welche?


xoxo

Freitag, 7. Januar 2011

Make Up Madness - Püppchen


Hallo meine Lieben :)
Heute ist Freitag und wir haben heute den nächsten "Termin" für unsere Make Up Madness. Das Thema ist heute ganz schlicht und einfach "Püppchen".
Ich doofe Kuh hab natürlich nicht daran gedacht und hab meine Schminksachen, die ich dafür benötigt hätte, zu Hause gelassen (bin grad bei meinem Daddy :) )
Daher hab ich mir das irgendwie zusammengewürfelt und ich warne euch vor: es ist nicht super spektakulär.
Aber seht doch einfach mal selbst ;D




Gesamtbild






.. ich könnt bestimmt als Schaufensterpuppe anfangen x"D



Benutzte Produkte
(Lidschatten mit Herzchen gekennzeichnet ;D)

So .. schaut unbedingt mal bei Chucky ähh Lena vorbei, ihr Werk ist der Hammer :D Klickst hier *klick*
Und Eileens Interpretation seht ihr hier *klick*


xoxo

Montag, 3. Januar 2011

Müllsackjacken & blauer Pelz

Heute war ich nach langer Zeit endlich mal wieder in Kiel (und was macht man am liebsten in Großstädten? Genau: shoppen)
So zogen Eileen und ich heute Vormittag in die Metropole hier oben im Norden und haben das erste Mal diesen Winter ein wenig Rasen entdeckt (ein sehr einschneidendes Erlebnis!)
Hab ich eigentlich irgendwas verpasst oder warum rennen die Leute nur in komischen (blauen!) Pelzmänteln und/oder Jacken, die aussehen, als ob sie frisch aus Müllsäcken genäht worden sind, rum? Nennt man so etwas Mode? Klärt mich mal bitte auf, ich bin 'n Dorfkind xD
Sehr ermunternd war aber die Tatsache, dass jetzt ja überall "Sale" dran steht, weil wegen die ganzen Frühlingssachen kommen ja jetzt *hehe* .. gekauft hab ich aber nicht viel, ein paar Klamotten bei h&m und sonst noch Schmuck und Kleinkrams ... Schleifen sind im Kommen, ich sag's euch.




Mein Mauspad hat seit gestern Abend ein Eigenleben und sie rebelliert grad .. ist wohl in einem schwierigen Alter.
(ich brauch nix machen, damit sie sich bewegt .. das ist echt nervig)
aber wem erzähl ich das schon ^^"

Satz des Tages: "Bei der Rutsche maulen dann eh alle rum, sie hätten sich den Kopf gestoßen, den Rücken gebrochen oder sonst was!" xD

xoxo

oh, liebster blog

Mir wurde von der lieben Sarah der "Liebster Blog" - Award verliehen, dankeschön dafür! :)

Und ich gebe ihn weiter an:

walk a while // Clu

Verwunderlich // Heli
Bourgeois Shangri-La // goldiegrace


Du bist getaggt worden & möchtest teilnehmen? Erstelle einen Post, indem du das Liebster-Blog-Bild postest & die Anleitung reinkopierst (= der Text den du gerade liest). Außerdem solltest du zum Blog der Person verlinken, die dir den Award verliehen hat & sie per Kommentar in ihrem Blog informieren, dass du den Award annimmst & ihr den Link deines Award Posts da lassen. Danach überlegst du dir 3- 5 Lieblingsblogs, die du ebenfalls in deinem Post verlinkst & die Besitzer jeweils per Kommentar - Funktion informierst, dass sie getaggt wurden und hier ebenfalls den Link des Posts angibst, in dem die Erklärung steht. Liebe Bloggerinnen: Das Ziel dieser Aktion ist, dass wir unbekannte, gute Blogs an's Licht bringen. Deswegen würde ich euch bitten, keine Blogs zu posten, die ohnehin schon 3000 Leser haben, sondern talentierte Anfänger & Leute, die zwar schon ne Weile bloggen, aber immer noch nicht so bekannt sind.


xoxo

Sonntag, 2. Januar 2011

Der erste Post 2011, uhh!

Frohes Neues, meine Lieben! :)
Ja, nach dem Jahreswechsel leb ich noch und hab alles ganz gut überstanden ;D
Mein Silvester war ganz in Ordnung, wenn auch 'n wenig .. naja ... deprimierend (was jetzt megaschlimm klingt, aber mir fällt grad echt kein anderes, nicht so hartklingendes Wort ein) Dazu muss ich vielleicht erwähnen, dass ich den Feiertag 'Silvester' an sich eh nicht so toll finde xD

Und merke: zu viel Energydrinkzeugs am Abend ist nicht gut! (besonders, wenn man in der Nacht vorher genug Schlaf hatte)


xoxo